investment-versicherung

Täterprofile bei Cyberkriminalität ändern sich

Bonn (news4today) – Straftaten im Bereich Cyberkriminalität werden zunehmend von technischen Laien mit professioneller Schadsoftware verübt. Kriminalexperten sprechen von einem boomenden Geschäft mit Schadprogrammen im Internet. Versicherungsexperten sind angesichts steigender Zahlen von Cyberangriffen alarmiert. Viele Firmen verfügten demnach nur über einen unzureichenden Versicherungsschutz gegen Schäden durch Cyberkriminalität.
…mehr

Mehr Fälle von digitaler Erpressung bei Cyberkriminalität

Bonn (news4today) – Computersabotage und digitale Erpressung nehmen Ermittlern zufolge im Bereich Cyberkriminalität zu. Immer häufiger werden Firmen Opfer von Netz-Attacken. Versicherungsexperten warnen, dass Schäden durch Cyberangriffe zur Existenzbedrohung für ein Unternehmen werden können, wenn kein ausreichender Versicherungschutz bestehe. IT-Experten gehen zudem von einer hohen Dunkelziffer bei den Fallzahlen aus.
…mehr

Bund unterstützt Wirtschaft gegen Cyberkriminalität

Bonn (news4today) – Verbesserungen bei der IT-Sicherheit rücken bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität stärker in den Fokus. Experten verweisen darauf, dass Sicherheitslösungen mit den immer neuen Attacken aus dem Netz Schritt halten müssen. Ebenso wachse die Nachfrage nach neuen Konzepten beim Versicherungsschutz gegen Schäden durch Cyberattacken. Angesichts steigender Fallzahlen sieht die Bundesregierung Bedarf für verstärkte Aufklärung über Cyberrisiken für die Wirtschaft, insbesondere im Mittelstand.
…mehr

Frühwarnsysteme sollen Firmen vor Cyberkriminalität schützen

Bonn (news4today) – Cyberkriminalität wird in der EU zunehmend zur Bedrohung für die Wirtschaft. Forschungs- und Entwicklungsergebnisse oder Kundendaten auf Firmenrechnern bieten Cyberkriminellen ein lohnendes Ziel für Wirtschaftsspionage. Ohne ausreichenden Versicherungsschutz könnten Schäden durch Cyberangriffe für Firmen existenzgefährdend sein, warnen Experten. Die EU will in Zukunft verstärkt auf Frühwarnsysteme bei Cyberattacken setzen.
…mehr

Mittelstand investiert zu wenig in Versicherungsschutz gegen Cyberkriminalität

Bonn (news4today) – Cyberkriminalität wird in vielen Unternehmen nicht ernst genug genommen. Vor allem in IT-Sicherheitstechnologie müsse laut Ergebnissen einer Studie des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) stärker investiert werden. Andernfalls, so warnen Experten, setzen Unternehmer ihren wirtschaftlichen Erfolg aufs Spiel. Zudem sei häufig auch der Versicherungsschutz von Firmen unzureichend.
…mehr

Technologie gegen Cyberkriminalität als Zukunftsmarkt

Bonn (news4today) – Cyberkriminalität stellt eine digital vernetzte Wirtschaft vor Herausforderungen. Angesichts immer neuer Fälle von Datenklau und Cyberattacken sind neben neuen Lösungen beim Versicherungschutz vor allem innovative IT-Sicherheitstechnologien gefragt. Branchenexperten sehen in dem hart umkämpften Markt Chancen für deutsche IT-Unternehmen.
…mehr

Cyberkriminalität und Bedeutung des Versicherungsschutzes von Firmen oft unterschätzt

Bonn (news4today) – Gefahren durch Cyberkriminalität nehmen viele Mittelständler nach wie vor auf die leichte Schulter. Wirtschaftsexperten kritisieren, dass Sicherheitskonzepte und Versicherungsschutz in Firmen häufig unzureichend seien. Auch die Politik fordert ein stärkeres Risikobewusstsein in der Wirtschaft, wenn es um die Bedrohung durch Cyberattacken geht.
…mehr

Hochwasserschäden treffen viele Hausbesitzer ohne Versicherungsschutz

Bonn (news4today) – Die jüngste Flutkatastrophe auf dem Balkan hat in Deutschland Erinnerungen an das dramatische Mai-Hochwasser im vergangenen Jahr wach werden lassen. Klimaexperten zufolge dürften sich Hochwasser-Extreme in Zukunft häufen. Hausbesitzer, die keinen Versicherungsschutz haben, stehen angesichts der Schäden durch Hochwasser in vielen Fällen vor dem finanziellen Ruin.
…mehr

Datenschutzreformen gegen Cyberkriminalität

Bonn (news4today) – Datenklau im Netz verunsichert viele Internetnutzer. Im Kampf gegen Cyberkriminalität will die EU jetzt Unternehmen beim Datenschutz stärker in die Pflicht nehmen. IT-Experten kritisieren, dass Firmen oft unzureichend gegen Cyberattacken geschützt sind. In vielen Unternehmen bestehe Experten zufolge zudem kein umfassender Versicherungsschutz gegen wirtschaftliche Schäden durch Cyberkriminalität.
…mehr

Digitale Arbeitsprozesse anfällig für Cyberkriminalität

Bonn (news4today) – Deutschlands Wirtschaft setzt verstärkt auf digitale Arbeitsprozesse. Cyberkriminalität stellt dabei ein Risiko dar, da viele Firmen hinsichtlich IT-Sicherheit und Versicherungsschutz nur unzureichend gegen Cyberattacken und Datenklau gewappnet sind, wie Experten warnen.
…mehr